Mit Heimsieg in die Winterpause

Mit Heimsieg in die Winterpause

Spiele gegen den Tabellenletzten sind bekanntlich die Schwersten, und gerade zu Hause ließen wir in dieser Saison mit zwei Heimpleiten schon wichtige Punkte liegen. Der VFC Reichenbach, angereist mit einer erfahrenen Mannschaft, trifft auf die Neumarker Jugend und verliert am Ende deutlich mit 6:1.

Die zur Vorwoche auf sechs Positionen veränderte Startaufstellung unsere Mannschaft brauchte auch einige Zeit, um sich auf Gegner, Bodenverhältnisse und die Abseitsregel einzustellen, und so hielten die Gäste aus der schönen Aussicht lange das 0:0 und präsentierten sich besser als der Tabellenplatz aussagt. Es bedarf schon einer spektakulären Aktion von Volley-Micky, um das Bollwerk VFC zu überwinden. Sein Volleyschuss mit links in der 38. Spielminute passte genau in den Winkel des Gästetores, 1:0. Noch vor der Pause kann Tom auf 2:0 erhöhen.

Nach dem Seitenwechsel können wir durch Proff auf 3:0 erhöhen und werden wohl mit der Führung im Rücken auch etwas leichtsinnig. Nach Abseitsstellung der Gäste wollen wir das Spiel unnötig schnell machen und verlieren prompt den Ball gegen die aufgerückten VFC´ler, welche so zu ihrem Ehrentreffer kommen. In den letzten 20 Minuten bringen wir zwei frische Leute und beleben damit nochmal unsere Offensive. Jakob kommt zu seinem zweiten Einsatz als er Tom ersetzt und Hatsch gibt sein Debüt als Feldspieler, indem er den glücklosen Randy erlöst. Zwei Treffer von Julian und ein Tor durch unsere Legende Zecke sorgen für den Endstand von 6:1. Schlusspfiff.

Im Foto festgehalten: Elf Freunde mal anders. In den zehn Pflichtspielen wurden 28 Spieler eingesetzt, von denen sich elf in die Torschützenliste eintragen konnten. Fluch und Segen, wer in der zweiten Kreisklasse auf so eine Personalstärke zurückgreifen kann.

Euch allen eine schöne Adventszeit, kommt gut und fit über den Winter und lasst uns im Frühjahr die offenen Rechnungen der Hinrunde begleichen.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: