Spielbericht unser E-Jugend vom 28.04.18

Spielbericht unser E-Jugend vom 28.04.18

Bei herrlichem Wetter machten wir uns auf den Weg zur Auswärtsfahrt nach Auerbach. Dort angekommen, stellten wir erst mal fest, dass das Spielfeld 20 Meter breiter ist wie üblich. Und so machte man sich vorher schon Gedanken, dass es wohl ein sehr laufintensives Spiel werden sollte. Zum Anpfiff wurden wir dann erstmal geschockt, denn der Gegner legte sich richtig ins Zeug und führte nach 10 Minuten schon 2:0. Bei unseren Kids fehlte es in der Anfangszeit vor allem an der Einsatzbereitschaft. Mit der Einwechslung von Jan, kam dann zum Glück die Wende, denn er zeigte Biss und schien die restliche Mannschaft wohl zu animieren, einen Gang hoch zu schalten. Und wir alle freuten uns, dass Jan den 2:2 Ausgleich schoss, nachdem Mo vorher einen 9Meter verwandelt hatte. Flo und Roman setzten dann noch einen drauf und so ging es mit 4:2 in die Kabine zur etwas lauteren Halbzeitansprache. Zum Wiederanpfiff spielten beide Mannschaften erst mal recht ausgeglichen, doch nach 10 Minuten gelang dem Gegner erneut ein Treffer. Unsere Kids fingen dann jedoch an, richtig guten und kämpferischen Fußball zu spielen. Vor allem die Kombinationen zwischen Flo und Julian waren echt sehenswert. Flo, Mo und Anthony sorgten dann mit ihren Treffern für klare Verhältnisse und sorgten für den 3:7 Zwischenstand. Kurz vorm Abpfiff durften wir uns dann nochmal für Jan freuen, denn ihm gelang noch sein zweites Tor. Nach einem recht robusten Spiel ging man mit 9:4 als Gewinner vom Platz.

Noch zu Beginn der Saison, ließ man bei Rückständen schnell den Kopf hängen. Dass dies heute nicht der Fall war, zeigt, dass die Mannschaft gewachsen ist!

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: