Ohne viel Ruhm – dritter Heimsieg in Folge

Ohne viel Ruhm – dritter Heimsieg in Folge

Die personell arg gebeutelten Aufsteiger mussten einige Spieler an ihre “Erste” abgeben und reisten letztendlich nur mit 8 Spielern nach Neumark an. Unter solchen Voraussetzungen konnte sich nicht wirklich ein gutes Fußballspiel entwickeln und so war die einseitige Partie beim Spielstand von 4:0 und Abbruch der Gäste bereits in der 65. Minute beendet. Sicherlich hätte man zu diesem Zeitpunkt auch schon höher führen müssen und eigentlich waren auch reichlich Räume vorhanden, um besseren Kombinationsfußball zu zeigen, aber was solls, ein gutes Pferd springt halt nicht höher als es muss, um es mal positiv auszudrücken. Positiv war auf jeden Fall die Pausenversorgung von Ruchi und Müscha, neben Getränken und Bananen gab es diesmal auch Lachsrollen-Wraps und Muffins. Mittlerweile sind wir bei der Versorgung in der Halbzeit an einem Level angekommen, wo mir langsam Angst wird, ob sich die Jungs in der zweiten Halbzeit überhaupt noch bewegen können. Trotzdem Klasse und ein großes Dankeschön. Ebenso positiv war die Rückkehr von Martin, Robbe und Marcel von den AH im Team. Das ist dann wohl auch der Unterschied zu den Gästen, wir haben trotz personeller Probleme immer noch 11 Mann und 2 Wechsler im Kader, auch hier Daumen hoch. Die Tore schossen heute Routinier Ruchi, Phantomtorschütze Schiebi und beide Marcels als Tordebütanten und sicherten damit nicht nur drei Punkte sondern auch die Getränke für die nächsten Spiele. Zwischen den Pfosten stand heute Schwarzi und vertrat damit unseren gelb gesperrten Kirmes. Für das zweite Spiel zu Null und für die Zuverlässigkeit, wenn man ihn braucht, bekam er als Anerkennung heute das T-Shirt des ” Men of the Match”. Jetzt heißt es am spielfreien Wochenende Kräfte sammeln und Verletzungen auskurieren bevor das schwere Restprogramm auf der Zielgerade auf uns wartet. Adorf, Grünbach-Falkenstein, Stahlbau und Netschkau sind allesamt ganz schwere Brocken in unserer Liga….

Packen wir es an. Allen eine schöne Woche und schöne Pfingstfeiertage.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.