Auswärtssieg bei der SG Ellefeld/Brunn

Auswärtssieg bei der SG Ellefeld/Brunn

Nach der letzten Auswärtsniederlage in Lengenfeld und einem abgesagten Spiel in der Vorwoche rollte dieses Wochenende endlich wieder der Ball für Neumarks Zweite. Auf dem Hartplatz in Ellefeld galt es die Hinspielniederlage (1:4) zu korrigieren und den Tabellennachbarn in die Schranken zu weisen. Hatsch im Tor konnte auf eine gute Abwehr vertrauen und hatte wohl eines der ruhigsten Spiele zwischen den Pfosten. Maik, Tobbe, Olli und Urgestein Lutz hatten die gegnerischen Angreifer über 90 Minuten unter Kontrolle und ließen praktisch Nichts zwingendes zu. In der Offensive wirbelten Zecke, Profff, Julian und Jan die Abwehr der Hausherren ordentlich durcheinander. Mit gut herausgespielten Toren konnten wir schon bis zur Halbzeit 4:0 in Führung gehen. Vielleicht hätte man gegen die schwachen Hausherren sogar noch höher führen können, aber in dem Auslassen von 100 prozentigen sind wir halt auch Spitze. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Ellefeld nach vorn zu harmlos und unsere schnellen Leute waren meist nur durch Foulspiel zu stoppen. Drei weitere Treffer für unsere Farben und ein abschließendes Eigentor machten den 8:0 Sieg perfekt. Hoffen wir, dass die Mannschaft genug Selbstvertrauen getankt hat und die nächsten schwereren Aufgaben genau so souverän löst. Erwähnenswert auch das heute sieben(!) verschieden Spieler getroffen haben. Torschützen: Zecke, Proff, Albi, Julian, Maik, Fabi und Jan mit dem Kopf, da es mit den Füßen nicht so hin gehauen hat :-).

Euch allen eine schöne Woche

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.