Knappe Niederlage beim Testspiel bei der SG Limbach mit 2:1

Knappe Niederlage beim Testspiel bei der SG Limbach mit 2:1

In einem guten und über 90 Minuten fairem Spiel haben wir uns leider nicht belohnen können. Obwohl wir gut ins Spiel kamen, mussten wir praktisch schon beim ersten gefährlichen Angriff der Gastgeber den Rückstand hinnehmen. Zu passiv vor dem eigenen 16er wird der gegnerische Angreifer nur “begleitet” und kann irgendwie den Ball auf den mit gelaufenen Mitspieler ablegen, 1:0. Vor dem Seitenwechsel dann der verdiente Ausgleich. Nachdem Zecke zuvor noch mit einem Lattentreffer glücklos war, zeigte er beim fälligen Strafstoß keine Nerven und verwandelte sicher. Nach dem Seitenwechsel dann die beste Phase der Gastgeber, die wir aber mit viel Einsatz ohne Gegentor überstanden. Leider agierten wir aber im Angriff insgesamt zu harmlos und ideenlos. Der letzte Pass fand heute praktisch nicht statt, auch weil wir es nicht verstanden, das Spiel über die Außen zu öffnen. Dass wir den tödlichen Pass bringen, zeigte Olli, der sonst ein richtig gutes Spiel machte,als er in der 76. Spielminute für den gegnerischen Stürmer mustergültig durchsteckte :-). 2:1 Schlusspfiff. Trotzdem ein gutes Testspiel, das einiges an Defiziten aufzeigte, aber in dem auch einige Spieler auf Anhieb gute Leistungen ablieferten. Nächste Woche geht es dann gleich richtig scharf, wir erwarten den ungeschlagenen Tabellenführer (12 Siege, 1 Unentschieden) der SG Rotschau 2 zum Heimspiel.

Euch allen eine schöne Woche

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.